Eine gewaltig in Kalkstein geschliffene Schlucht, bei der man sich neben gigantischen Wasserfällen abseilt. Sie zählt durch ihre Lage zu einer der sonnigsten Canyoning-Touren in Tirol. Spätestens wenn man ca. 70 Meter über dem Abgrund steht, wird einem bewusst, dass es gut ist ein Seil dabei zu haben.



Kommt zu uns auf die Station, hier suchen wir für jeden die passende Ausrüstung zusammen. Neoprenanzug und -socken, Schuhe, Canyoning-Gurt und Helm!

Wenn alles sitzt, fahren wir mit den eigenen Autos zum Einstieg. Auf Anfrage können wir auch einen Transfer organisieren. Nach einem knackigen Zustieg geht Ihr mit Eurem staatlich geprüften Canyoning-Guide die Ausrüstung und das richtige Verhalten in der Schlucht, sowie das aktive Abseilen nochmals durch.

Nach ca. 2-2,5 Stunden in der Schlucht, fahren wir zurück auf unsere Station. Dort geben wir die Ausrüstung wieder ab, Ihr könnt Euch in unseren modernen Duschen wieder frisch machen und seid bereit für neue Abenteuer!

Voraussetzungen:

  • ▪ Kondition
  • ▪ Trittsicherheit
  • ▪ Kenntnisse im aktiven Abseilen (z.B. Hachle)
  • ▪ persönliche Beschwerden (Verletzungen, Allergien oder sonstige Probleme)
  • sind uns und Eurem Guide unaufgefordert vor der Tour mitzuteilen
  • ▪ Mindestteilnehmerzahl 4 Personen
Montag - Freitag Wochenende & Feiertage
€ 100,- auf Anfrage

Im Preis enthalten ist die komplette Ausrüstung, Ihr braucht nur Badebekleidung, evtl. Funktionsunterwäsche und Duschsachen für nach der Tour. Und gute Laune nicht vergessen!

Die Buchungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB.